Skipnavigation

Navigation

Verlagerung der Bibliotheks­benutzung in Berlin-Lichterfelde

Die ehemalige Kirche steht nach dem Jahreswechsel nicht mehr als Lesesaal zur Verfügung.

03.12.2018

Benutzung

Außenansicht der "Andrews Chapel" in Berlin-Lichterfelde, bis 2018 Ort der Bibliothek des Bundesarchivs

Das Gebäude der ehemaligen Kirche auf der vom Bundesarchiv genutzten Liegenschaft Berlin-Lichterfelde muss wegen bau- und sicherheitstechnischer Mängel zum 31.12.2018 geschlossen werden. Daher ist die Benutzung der Bibliotheksbestände in diesem Gebäude künftig leider nicht mehr möglich.

Ab Januar 2019 wird der Bibliotheks-Benutzungsbetrieb im Archivlesesaal (Gebäude 901) weitergeführt. Leider muss der Handbestand aus Platzgründen im Magazin verbleiben. Wegen dieser Einschränkung müssen Titel aus dem Handbestand zur Benutzung in den Lesesaal bestellt werden.

Zur Vorbereitung und Durchführung des Umzuges wird der Bibliotheksbetrieb in der Zeit vom 17.12.2018 bis zum 4.1.2019 eingestellt.

Ab dem 7.1.2019 kann Bibliotheksgut dann zu den gewohnten Öffnungszeiten wieder benutzt werden: Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 19:00 Uhr und Freitag von 9:00 bis 16:00 Uhr.

Bitte beachten Sie, dass sich Bibliotheksbenutzerinnen und -benutzer ab Januar 2019 an der Wache am Eingang der Liegenschaft anmelden müssen. Dort erhalten Sie auch einen Spindschlüssel.

Wir danken für Ihr Verständnis!