Skipnavigation

Navigation

Kooperationen und fachliche Zusammenarbeit

Mit vielen Gedächtnisinstitutionen aus dem In- und Ausland ist das Bundesarchiv über engen fachlichen Austausch, gemeinsame Projekte oder förmliche Kooperationen verbunden.

Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages mit dem United States Holocaust Memorial Museum in der US-Botschaft in Berlin, Februar 2014

Das zentrale Forum der Abstimmung mit den Staatsarchiven der Bundesländer ist die zweimal im Jahr tagende KLA. Das Bundesarchiv unterhält aber auch zu zahlreichen anderen Einrichtungen enge fachliche Beziehungen. Mit einigen Partnern wurden Kooperationsvereinbarungen abgeschlossen, in denen die gemeinsamen Ziele und die jeweiligen Rechte und Pflichten festgelegt sind. Ein Beitrag des Bundesarchivs innerhalb solcher Kooperationen kann darin bestehen, auf Gebühren für die Bereitstellung von Archivgut des Bundes zu verzichten. Im Gegenzug muss das Bundesarchiv von einer Kooperation aber auch erkennbar profitieren und Ziele erreichen können, die ohne das Mitwirken des Partners nicht erreichbar wären. Eine Auswahl von Kooperationen und institutionellen Partnern stellen wir Ihnen hier vor.