3.73 (adrag): Cordemann, Hermann

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Philipp Scheidemann, Gustav Bauer, Hermann MüllerKonstantin Fehrenbach und Joseph WirthWilhelm Cuno und Gustav StresemannWilhelm Marx und Hans LutherHeinrich Brüning, Franz von Papen, Kurt von Schleicher

Extras:

 

Text

Cordemann, Hermann

Militär *4.7.1891 Minden/Westf. †1975 n.e.

Teilnahme am 1. Weltkrieg

Transportoffizier im Osmanischen Reich

1919 Hauptmann im Generalstab in Berlin, Abteilung Fremde Heere Ost

für die Siemens-Schuckert und AEG in Amerika tätig

1930 Rückkehr nach Deutschland

1931 im Einvernehmen mit von Schleicher in der wirtschaftspolitischen Abteilung der NSDAP

1932–1933 Personalreferent im Reichskommissariat für Arbeitsbeschaffung, pers. Referent Gerekes

1933/1934 kurzzeitig bei der NSDAP-Verwaltung

1934 als SA-Führer kurzzeitig in Haft

dann bei der Dresdner Bank

nach 1939 im Vorstand der Skoda-Werke in Prag und Pilsen

1945 Ausweisung

dann Schriftsteller in Minden und Hannover

Externe Links
 weitere Angebote (über GND 133312550)

Die Biogramme repräsentieren den Bearbeitungsstand am Ende des Digitalisierungsprojektes 2007. Sie werden, bis auf Korrekturen an den Grundangaben, nicht mehr aktualisiert. Link auf diesen Eintrag
http://www.bundesarchiv.de/aktenreichskanzlei/1919-1933/0000/adr/getPPN/133312550/

Kumulierte Registereinträge suche... Cordemann, Hermann, Mitarbeiter in der Reichsorganisationsleitung der NSDAP 55

Extras (Fußzeile):