4.202 (adrhl): Koenen, Wilhelm

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Philipp Scheidemann, Gustav Bauer, Hermann MüllerKonstantin Fehrenbach und Joseph WirthWilhelm Cuno und Gustav StresemannWilhelm Marx und Hans LutherHeinrich Brüning, Franz von Papen, Kurt von Schleicher

Extras:

 

Text

Koenen, Wilhelm

Politiker *7.4.1886 Hamburg †19.10.1963 Berlin

kaufmännische Lehre

1903 Mitglied der SPD

1904–1907 Handlungsgehilfe in der Kieler Volksbuchhandlung

1911–1919 Redakteur des „Volksblatts“ in Halle

1917 Mitglied der USPD

1919–1920 MdN  (USPD)

1920 Mitglied der KPD

1920–1932 MdR  (KPD)

1926–1932 Mitglied des PrStR, sowie Stadtverordneter in Berlin

seit 1929 Mitglied des ZK der KPD

1933 Emigration nach Frankreich

seit 1935 Leiter der KPD-Emigration in der Tschechoslowakei

1938 Emigration nach England

1946–1949 Landesvorsitzender der KPD bzw. SED in Sachsen

1946–1949 MdL Sachsen

seit 1949 Sekretär des Deutschen Volksrats

1949–1958 Leitung des Sekretariats der Volks- und Länderkammer

1958–1963 Vorsitzender des Volkskammerausschusses für Allgemeine Angelegenheiten

Externe Links
 weitere Angebote (über GND 118564315)

Die Biogramme repräsentieren den Bearbeitungsstand am Ende des Digitalisierungsprojektes 2007. Sie werden, bis auf Korrekturen an den Grundangaben, nicht mehr aktualisiert. Link auf diesen Eintrag
http://www.bundesarchiv.de/aktenreichskanzlei/1919-1933/0000/adr/getPPN/118564315/

Kumulierte Registereinträge suche... Koenen, Wilhelm, MdNatVers. (USPD), Vorsitzender der „Zentralstelle der Betriebsräte Deutschlands“ 253  suche... Koenen, Wilhelm, MdR  USPD, seit Januar 1921 VKPD 434  suche... Koenen, Wilhelm, MdR  (KPD) 346 348  suche... Koenen, Wilhelm, MdR  (KPD) 11 842-843

Extras (Fußzeile):