4.269 (adrhl): Krohne, Rudolf

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Philipp Scheidemann, Gustav Bauer, Hermann MüllerKonstantin Fehrenbach und Joseph WirthWilhelm Cuno und Gustav StresemannWilhelm Marx und Hans LutherHeinrich Brüning, Franz von Papen, Kurt von Schleicher

Extras:

 

Text

Krohne, Rudolf

Reichsverkehrsminister *6.9.1876 Rendsburg †17.6.1953 Berlin

1898 Promotion (Dr. jur.)

1898 Eintritt in den preuß. Justizdienst

1911 RegR

1917 MinR u. GehRegR im Preußischen Ministerium für öffentliche Arbeiten

Mitglied der DVP

1920 kommissar. MinDir. im PrHandMin. und stellvertretender Bevollmächtigter Preußens zum RR

1921 MinDir. und Bevollmächtigter Preußens beim RVMin.

1923 StS RVMin.

1925–1927 RVM

1925–1926 auch beauftragter RWiM

1928 kurzzeitig Leiter der Stettiner Hafenbetriebe

Aufsichtsratsmitglied der Rhein-Main-Donau AG

Externe Links
 weitere Angebote (über GND 133544109)

Die Biogramme repräsentieren den Bearbeitungsstand am Ende des Digitalisierungsprojektes 2007. Sie werden, bis auf Korrekturen an den Grundangaben, nicht mehr aktualisiert. Link auf diesen Eintrag
http://www.bundesarchiv.de/aktenreichskanzlei/1919-1933/0000/adr/getPPN/133544109/

Kumulierte Registereinträge suche... Krohne, Rudolph, MinDir. RVMin. 1136  suche... Krohne, Rudolf, StS im RVMin., seit Okt. 1924 mit der Wahrnehmung der Geschäfte des Reichsverkehrsministers beauftragt 179 219 250 275 337 505 596 600 624 627 683 730 1012 1016 1034 1073 1098 1135 1138 1144-1145 1152-1154 1163 1170 1174 1199 1207-1208 1210-1211 1214 1244 1247 1255 1271 1279  suche... Krohne, Rudolf, Reichsverkehrsminister, 26. Okt. 1925 bis 20. Jan. 1926 zugleich mit der Wahrnehmung der Geschäfte des Reichswirtschaftsministers beauftragt 1-2 8 20 26 37 41 55-56 59 63 89 98 100 103 105 107 125-126 128 132 135-136 142 145 147 151 153 166 169 171 199 208 210 212 237 239-240 246 248-249 251-253 258 264-265 269-274 277 282 286-287 298 301 306-307 310 313 318-319 323 330 335 339-340 352 354 356 370-371 374-375 378 381-383 385 403 430 454 461 464 483-485 490 521 530 534 540 542 548-549 567 573 593 597 693 742-743 768 780 788 792 797-798 800 803 805 807-808 825 839 841 843-846 851-852 854-855 862 865 867-868 891 894 900 903-905 910-912 938 941 982-983 987 990-992 1002-1008 1015 1018 1020 1031-1032 1034 1043-1045 1049 1066 1071 1074 1079 1082 1088-1089 1099-1100 1103 1112 1115 1130 1132 1139-1141 1150 1153 1168 1179-1180 1182 1192-1194 1199 1201 1206 1 f., 8, 20, 26, 37, 41, 55 f., 59, 63, 89, 98, 100, 103, 105, 107, 125 f., 128, 132, 135 f., 142, 145, 147, 151, 153, 166, 169, 171, 199, 208, 210, 212, 237, 239 f., 246, 248 f., 251–253, 258, 264 f., 269–274, 277, 282, 286 f., 298, 301, 306 f., 310, 313, 318 f., 323, 330, 335, 339 f., 352, 354, 356, 370 f., 374 f., 378, 381–383, 385, 403, 430, 454, 461, 464, 483–485, 490, 521, 530, 534, 540, 542, 548 f., 567, 573, 593, 597, 693, 742 f., 768, 780, 788, 792, 797 f., 800, 803, 805, 807 f., 825, 839, 841, 843–846, 851 f., 854 f., 862, 865, 867 f., 891, 894, 900, 903-905, 910–912, 938, 941, 982 f., 987, 990–992, 1002–1008, 1015, 1018, 1020, 1031 f., 1034, 1043–1045, 1049, 1066, 1071, 1074, 1079, 1082, 1088 f., 1099 f., 1103, 1112, 1115, 1130, 1132, 1139–1141, 1150, 1153, 1168, 1179 f., 1182, 1192–1194, 1199, 1201, 1206 f. 1211 1214-1216 1224 1227-1229 1234 1258 1266 1273 1317-1321 1324-1325 1328 1330-1331 1334 1336-1337 1356 1363 1365 1367-1368  suche... Krohne, Rudolf, Reichsverkehrsminister bis 29. 1. 1927 1 4-5 10 16 24-27 32 34 37-38 40 43-44 46 52-53 55-58 61-63 69-71 74-76 78-79 82 88 91-97 99-103 107-108 111-118 132-134 142 146-149 152 154-156 158 161-162 208-209 235 240-241 243 248 250-260 262-264 269 272 285 297 301 303 305 318-320 323 326-327 342-346 349-350 358-360 363 369-373 376 387 390 393 397 414 421 423 431 435 440 444-445 447 452 459 463-466 488 490-491 508 512 567 1040-1041 1470  suche... Krohne, Rudolf, 1925–1927 RVM (DVP) 877

Extras (Fußzeile):