4.297 (adrhl): Kühme, Kurt

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Philipp Scheidemann, Gustav Bauer, Hermann MüllerKonstantin Fehrenbach und Joseph WirthWilhelm Cuno und Gustav StresemannWilhelm Marx und Hans LutherHeinrich Brüning, Franz von Papen, Kurt von Schleicher

Extras:

Standort:

 

Text

Kühme, Kurt

SA-Obergruppenführer *27.8.1885 Lützen/Ostpreußen †25.12.1944 Hallschlag

1904 Leutnant im Lehr Infanterie Bataillon

1913 Oberleutnant

1915 Hauptmann

1917–1918 Kommandeur des I. Bataillons des Infanterie Regiments 261

1918–1920 Führer eines schlesischen Freikorps

1920 auf eigenen Antrag als Major verabschiedet

1925–1930 Leiter der Volkssportschule Wünsdorf

1931–1934 Führer der Reichsführerschule der SA in München

1933 SA-Obergruppenführer in der Adjutantur der Obersten SA-Führung

1937–1942 Chef des Amts Wehrsport im Hauptamt Kampfspiele der Obersten SA-Führung

1939 mit dem Charakter als Oberstleutnant a. D.

1939 Kriegseinsatz als Regimentskommandeur

1942 Oberst z. V.

1942–1944 Inspekteur der Pioniere-SA

1943–1944 MdR  (NSDAP)

1944 Generalmajor z. V.

Externe Links
 weitere Angebote (über GND 133544265)

Die Biogramme repräsentieren den Bearbeitungsstand am Ende des Digitalisierungsprojektes 2007. Sie werden, bis auf Korrekturen an den Grundangaben, nicht mehr aktualisiert. Link auf diesen Eintrag
http://www.bundesarchiv.de/aktenreichskanzlei/1919-1933/0000/adr/getPPN/133544265/

Kumulierte Registereinträge suche... Kühme, Freikorpsführer 263-264

Extras (Fußzeile):