4.308 (adrhl): Kun, Béla

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Philipp Scheidemann, Gustav Bauer, Hermann MüllerKonstantin Fehrenbach und Joseph WirthWilhelm Cuno und Gustav StresemannWilhelm Marx und Hans LutherHeinrich Brüning, Franz von Papen, Kurt von Schleicher

Extras:

Standort:

 

Text

Kun, Béla

ungarischer Kommunist *20.2.1886 Cehu Silvaniei, Rumänien, geb. Kohn †Ende 1939 in der Sowjetunion

1914 Herausgeber einer sozialistischen Zeitung in Budapest

Kriegsdienst

1916 in russ. Kriegsgefangenschaft

1918 revolutionärer Beauftragter der Bolschewiki in Ungarn

1919 Mitbegründer der ungar. Räterepublik

nach Zusammenbruch Flucht nach Österreich, dort interniert

Flucht in die Sowjetunion

Emissär der Komintern in Westeuropa, Aufenthalte in Deutschland und Österreich

1936 in Spanien

1937 Festnahme

1939 unter ungeklärten Umständen Tod in Haft

Externe Links
 weitere Angebote (über GND 118778218)

Die Biogramme repräsentieren den Bearbeitungsstand am Ende des Digitalisierungsprojektes 2007. Sie werden, bis auf Korrekturen an den Grundangaben, nicht mehr aktualisiert. Link auf diesen Eintrag
http://www.bundesarchiv.de/aktenreichskanzlei/1919-1933/0000/adr/getPPN/118778218/

Kumulierte Registereinträge suche... Kun, Béla, ungarischer Kommunist, während der ungarischen Räterepublik Volkskommissar für auswärtige Angelegenheiten 255  suche... Kun, Bela, ungar. Kommunist 20

Extras (Fußzeile):