1.218.4 (bru3p): 4. Generalaussprache über die weiteren Kabinettsarbeiten.

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinette Brüning I und II Band 3Das Kabinett Brüning I Bild 183-H29788NS-Wahlversammlung im Sportpalast Bild 102-10391Arbeitslose Hafenarbeiter Bild 102-11008Bankenkrise 1931 Bild 102-12023

Extras:

 

Text

RTF

4. Generalaussprache über die weiteren Kabinettsarbeiten.

Das Kabinett trat sodann in eine allgemeine Aussprache über die im Rundschreiben des Staatssekretärs in der Reichskanzlei vom 29.4.1932 […] genannten Fragenkomplexe ein21. Beschlüsse wurden nicht gefaßt. Die Fortsetzung der Aussprache wurde auf den nächsten Tag vertagt22.

21

In einem Schnellbrief hatte StS Pünder die Themen dieser Ministerbesprechung benannt und zur Berichterstattung der sozialpolitischen Reformen, der Arbeitszeit, der Frage der Sicherung und möglichen Vereinheitlichung der Arbeitslosenfürsorge und der Notlage der Gemeinden aufgefordert (R 43 I/1456, S. 27–28).

22

Zur Fortsetzung der Beratung siehe Dok. Nr. 735.

Extras (Fußzeile):