2.113 (vpa1p): Nr. 112 Ministerbesprechung vom 26. August 1932, 11.30 Uhr

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Das Kabinett von Papen Band 1Das Kabinett von Papen Bild 183-R1230-505Wahllokal in Berlin Bild 102-03497AGöring, Esser und Rauch B 145 Bild-P046294Ausnahmezustand in Berlin während des „Preußenschlages“.Bild 102-13679

Extras:

 

Text

RTF

[445] Nr. 112
Ministerbesprechung vom 26. August 1932, 11.30 Uhr

R 43 I/1457, S. 327–332

Anwesend: v. Papen, v. Neurath, v. Gayl, Graf Schwerin v. Krosigk, Warmbold, Schäffer, Gürtner, v. Schleicher, v. Braun; RbkPräs. Luther; RKomPrIMin. Bracht; StS Planck, Meissner, Sautter, Koenigs, Schwarzkopf, Grieser, Mussehl, Zarden; MinDir. Marcks; MinR Vogels; Protokoll: MinR Feßler.

Vor Eintritt in die Tagesordnung wurde festgestellt, daß die Vorlage der Notverordnungen an den Reichstag durch die Reichskanzlei vorgenommen werden soll1.

1

Vgl. dazu Dok. Nr. 123, P. 2.

Extras (Fußzeile):