3.60 (adrag): Colijn, Hendrikus

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Philipp Scheidemann, Gustav Bauer, Hermann MüllerKonstantin Fehrenbach und Joseph WirthWilhelm Cuno und Gustav StresemannWilhelm Marx und Hans LutherHeinrich Brüning, Franz von Papen, Kurt von Schleicher

Extras:

 

Text

Colijn, Hendrikus

Niederländischer Staatsmann *22.6.1869 Haarlemmermeer †18.4.1944 Ilmenau

1892–1907 Offizier in der Ostindischen Kolonie

1908 im Verwaltungsdienst der Ostindischen Kolonie

1909 Mitglied der 2. Kammer

1914 Mitglied der 1. Kammer der Generalstaaten

1914–1922 Direktor der Royal Dutch Shell Gesellschaft in London

1922 Leiter der Zeitung „Standaard“

Gründer der antirevolutionären Partei

1923 Finanzminister

1925 kurzzeitige Regierungsbildung

1927 Vertreter der Niederlande auf der Weltwirtschaftskonferenz in Genf

1933–1939 Ministerpräsident

1939–1941 erneut Leiter des „Standaard“

1941 Inhaftierung durch die deutschen Besatzer

seit 1942 auf eigene Kosten in Ilmenau unter Zwangsarrest

Externe Links
 weitere Angebote (über GND 11930130X)

Die Biogramme repräsentieren den Bearbeitungsstand am Ende des Digitalisierungsprojektes 2007. Sie werden, bis auf Korrekturen an den Grundangaben, nicht mehr aktualisiert. Link auf diesen Eintrag
http://www.bundesarchiv.de/aktenreichskanzlei/1919-1933/0000/adr/getPPN/11930130X/

Kumulierte Registereinträge suche... Colijn, Hendrikus, Vertreter der Niederlande beim VB 810 2005 2011 2012

Extras (Fußzeile):