4.203 (adrhl): Köngeter, Eugen

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Philipp Scheidemann, Gustav Bauer, Hermann MüllerKonstantin Fehrenbach und Joseph WirthWilhelm Cuno und Gustav StresemannWilhelm Marx und Hans LutherHeinrich Brüning, Franz von Papen, Kurt von Schleicher

Extras:

 

Text

Köngeter, Eugen

Industrieller *30.8.1880 Stuttgart †25.7.1945 Düsseldorf

kaufmännische Lehre

1903 Prokurist des Röhrensyndikats Düsseldorf

1906 kaufmännischer Direktor der AG Lauchhammer (Mitteldeutsche Stahlwerke)

1912 kaufmännischer Generaldirektor dort

1914–1917 Kriegsteilnahme

1917 militärischer Leiter der Kohlenversorgung der Rüstungsindustrie

bis Ende 1919 beim Ministerium für Demobilmachung, beim Reichskommissar für die Kohlenverteilung

1919–1921 Geschäftsführer des Reichskohlerats

1921–1927 Mitglied der Generaldirektion der Gebr. Stumm GmbH

1927–1933 Stadtverordneter in Düsseldorf

1928–1932 MdR  (DVP)

1930 Dr. rer. pol. e.h. der Universität Tübingen

1933–1945 bei den Pommerschen Kalkwerken und bei der Wirtschaftsvereinigung Steine und Erden

1940–1945 dienstverpflichtet zum Leiter der Produktionsabteilung im Landwirtschaftsamt

Vorstandsmitglied des RdI

Vorstandmitglied im Verein Deutscher Eisen- und Stahlindustrieller

Externe Links
 weitere Angebote (über GND 126555761)

Die Biogramme repräsentieren den Bearbeitungsstand am Ende des Digitalisierungsprojektes 2007. Sie werden, bis auf Korrekturen an den Grundangaben, nicht mehr aktualisiert. Link auf diesen Eintrag
http://www.bundesarchiv.de/aktenreichskanzlei/1919-1933/0000/adr/getPPN/126555761/

Kumulierte Registereinträge suche... Köngeter, Eugen, Industrieller, Geschäftsführer des RKohlenrats 243  suche... Köngeter, Eugen, Geschäftsführer des Reichskohlenrates, seit April 1921 Mitglied der Generaldirektion der Gebr. Stumm GmbH. 251

Extras (Fußzeile):