4.260 (adrhl): Kriebel, Hermann

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Philipp Scheidemann, Gustav Bauer, Hermann MüllerKonstantin Fehrenbach und Joseph WirthWilhelm Cuno und Gustav StresemannWilhelm Marx und Hans LutherHeinrich Brüning, Franz von Papen, Kurt von Schleicher

Extras:

 

Text

Kriebel, Hermann

Militär, NS-Politiker *20.1.1876 Germersheim/Pfalz †16.2.1941 München

seit 1894 im bayer. Militärdienst

1904–1907 an der bayer. Kriegsakademie

seit 1908 im bayer. Generalstab

seit 1910 Hauptmann im preuß. Großen Generalstab

1915 Major

seit 1917 Chef der militärischen Abteilung beim Generalquartiermeister im Großen Hauptquartier

1918 Generalstabsoffizier in der OHL

1919 Vertreter des bayer. Kriegsministerium bei der dt. Waffenstillstandkommission

1920 Ausscheiden aus dem Militärdienst

1921 Oberstleutnant

1920/21 Stabsleiter der bayerischen Einwohnerwehr, Organisation Escherich

1922 Mitglied der NSDAP

1923 militärischer Führer des „Deutschen Kampfbundes“

1924 kurzzeitig inhaftiert wegen Beteiligung am „Hitler-Putsch“

1924 MdR  (NSDAP)

1924–1929 Gutsverwalter in Kärnten

1928 Mitglied der NSDAP

1929–1933 Militärberater der chinesischen Nationalregierung

1933 Rückkehr nach Deutschland

1933 Verbindungsführer der SA zum AA

1934–1937 Generalkonsul I. Klasse in Shanghai

1937 SA-Obergruppenführer

1938–1945 MdR  (NSDAP)

Richter am Volksgerichtshof

seit 1939 MinDir. und Leiter der Personalabteilung des AA in Berlin

1940 Oberst z.V.

1941 Amtsbezeichnung Botschafter

Externe Links
 weitere Angebote (über GND 116566523)

Die Biogramme repräsentieren den Bearbeitungsstand am Ende des Digitalisierungsprojektes 2007. Sie werden, bis auf Korrekturen an den Grundangaben, nicht mehr aktualisiert. Link auf diesen Eintrag
http://www.bundesarchiv.de/aktenreichskanzlei/1919-1933/0000/adr/getPPN/116566523/

Kumulierte Registereinträge suche... Kriebel, Hermann, Stabsleiter der bayer. Einwohnerwehr und der „Orgesch” 95  suche... Kriebel, Hermann, Oberstleutnant a.D., militär. Führer des Kampfbundes in Bayern 397

Extras (Fußzeile):