5.85 (adrsz): Weißer, Hans

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Philipp Scheidemann, Gustav Bauer, Hermann MüllerKonstantin Fehrenbach und Joseph WirthWilhelm Cuno und Gustav StresemannWilhelm Marx und Hans LutherHeinrich Brüning, Franz von Papen, Kurt von Schleicher

Extras:

 

Text

Weißer, Hans

Ministerialbeamter *1.12.1899 Schwäbisch Hall †27.11.1983 Schwäbisch Hall

1922 Referendar

1923 Promotion (Dr. jur.)

1925 RegAss. in der württ. Verwaltung

1928 RegR beim württ. Oberämtern und im PolPräs. Stuttgart

Ende 1928-1945 im REMin.

1929 RegR und Referent in den Abt. I (allg. Fragen der landwirtschaftl. Erzeugung) und II (Zoll- und Handelsvertragspolitik) im REMin.

1931 dem Staatssekretär (StS Heukamp) direkt unterstellter Referent

1932 zur persönlichen Verfügung des Ministers

1934 ORegR und Referent in der Abt. IV (landwirtschaftl. Entschuldung usw.)

1938 MinR

1948-1976 Rechtsanwalt in Schwäbisch Hall

Mitglied der CDU und kommunalpolitisch tätig

Mitglied des Ehrengerichtshofs für Rechtsanwälte am OLG Stuttgart

Externe Links
 weitere Angebote (über GND 133793907)

Die Biogramme repräsentieren den Bearbeitungsstand am Ende des Digitalisierungsprojektes 2007. Sie werden, bis auf Korrekturen an den Grundangaben, nicht mehr aktualisiert. Link auf diesen Eintrag
http://www.bundesarchiv.de/aktenreichskanzlei/1919-1933/0000/adr/getPPN/133793907/

Kumulierte Registereinträge suche... Weißer, Hans, RegR im REMin. 550

Extras (Fußzeile):