7.128 (adrag): Gräf, Eduard

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Philipp Scheidemann, Gustav Bauer, Hermann MüllerKonstantin Fehrenbach und Joseph WirthWilhelm Cuno und Gustav StresemannWilhelm Marx und Hans LutherHeinrich Brüning, Franz von Papen, Kurt von Schleicher

Extras:

 

Text

Gräf, Eduard

Steindrucker, Politiker *13.12.1870 Wetzhausen †1.1.1936 Frankfurt/Main

bis 1898 Steindruckergehilfe

1888 Mitglied der SPD und Gewerkschaft

1890 Mitbegründer des Sozialdemokratischen Verein Frankfurt/M.

1899 Sekretär im Frankfurter Arbeitersekretariat

1906 Stadtverordneter in Frankfurt/Main

1913–1918 Vorsitzender der SPD-Landesorganisation Hessen-Nassau

1919–1921 MdPrLV (SPD)

1919–1920 stellvertretender Bevollmächtigter Preußens für den Reichsrat

1919–1920 parlamentarischer UStS im PrWohlfMin.

1920–1932 hauptamtlicher Bürgermeister von Frankfurt/Main (Dezernent für Wohlfahrtspflege)

1921–1933 Mitglied des Preuß. Staatsrats, Erster Vizepräsident

1932 i.R.

Externe Links
 weitere Angebote (über GND 11755121X)

Die Biogramme repräsentieren den Bearbeitungsstand am Ende des Digitalisierungsprojektes 2007. Sie werden, bis auf Korrekturen an den Grundangaben, nicht mehr aktualisiert. Link auf diesen Eintrag
http://www.bundesarchiv.de/aktenreichskanzlei/1919-1933/0000/adr/getPPN/11755121X/

Kumulierte Registereinträge suche... Gräf, Eduard, MdPrLV (MSPD) 312

Extras (Fußzeile):