7.135 (adrag): Granzow, Walter

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Philipp Scheidemann, Gustav Bauer, Hermann MüllerKonstantin Fehrenbach und Joseph WirthWilhelm Cuno und Gustav StresemannWilhelm Marx und Hans LutherHeinrich Brüning, Franz von Papen, Kurt von Schleicher

Extras:

 

Text

Granzow, Walter

Landwirt, NS-Politiker *13.8.1887 Schönhagen (Ostprignitz) †3.12.1952 Bad Schwartau

1910 Bwirtschafter des väterlichen Hofes im Geestgootberg

Teilnahme am I. Weltkrieg

1919–1922 Deichhauptmann des Wischedeichverbandes (Elbniederung)

Mitglied des Kreistages Osterburg

1922–1932 Gutsverwalter bei Severin (Mecklenburg)

1931 Mitglied der NSDAP

bis 1933 landwirtschaftlicher Gaufachberater für Mecklenburg-Lübeck

1932–1933 Ministerpräsident und Minister des Äußeren von Mecklenburg-Schwerin

1933 Reichssiedlungskommissar

1933 Mitglied der SS

1933–1943 MdR  (NSDAP)

1933–1945 Präsident der Deutschen Rentenbank, Verwaltungsratsvorsitzender der Deutschen Siedlungsbank

Aufsichtsratsvorsitzender der Deutsche Pachtbank und der Getreide-Kreditbank

1935 Leiter der Reichsleitung des Amtes für Agrarpolitik der NSDAP

1945–1948 Internierung

dann Wirtschaftsberater und Verkäufer in einer Margarinefabrik

Externe Links
 weitere Angebote (über GND 116822392)

Die Biogramme repräsentieren den Bearbeitungsstand am Ende des Digitalisierungsprojektes 2007. Sie werden, bis auf Korrekturen an den Grundangaben, nicht mehr aktualisiert. Link auf diesen Eintrag
http://www.bundesarchiv.de/aktenreichskanzlei/1919-1933/0000/adr/getPPN/116822392/

Kumulierte Registereinträge suche... Granzow, Walter, MinPräs. von Mecklenburg-Schwerin (NSDAP) 295 307-308 313 613 618 936

Extras (Fußzeile):