7.183 (adrag): Grützner, Walther

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Philipp Scheidemann, Gustav Bauer, Hermann MüllerKonstantin Fehrenbach und Joseph WirthWilhelm Cuno und Gustav StresemannWilhelm Marx und Hans LutherHeinrich Brüning, Franz von Papen, Kurt von Schleicher

Extras:

 

Text

Grützner, Walther

Jurist, Verwaltungsbeamter *13.6.1881 Dresden †6.4.1951 Bad Godesberg

1904 GerRef. bei sächs. Amtsgerichten und Rechtsanwälten

1908 RatsRef. Dresden

1909 GerAss. und RatsAss.

1913 Stadtamtmann in Dresden

1914–1916 Kriegsteilnahme

1917 StadtR und beim Kriegsernährungsamt in Berlin

1918/1919 Offizier im Stab Garde-Schützen-Division, Zeuge gegen die Angeklagten im Liebknecht-Luxemburg-Prozess

1919–1929 Mitglied der SPD

1920 RegPräs. Düsseldorf

1923 Ausweisung, von einem frz. Kriegsgericht in Abwesenheit zum Tode verurteilt

1924–1929 RegPräs. Merseburg

1929 i.e.R.

1929 Ausschluss aus der SPD wg. „parteischädigendem Verhalten“

1929 Senatspräsident beim Oberverwaltungsgericht, Vorsitzender des Disziplinarsenats

1931 Mitglied der NSDAP

1934 RegR bei der Regierung Köln, später in Stettin

1934 i. R.

1943–1945 inhaftiert

1947 kurzzeitig Vorsitzender eines Senats der Berufungskammer für Entnazifizierung in Frankfurt/M.

Externe Links
 weitere Angebote (über GND 133436861)

Die Biogramme repräsentieren den Bearbeitungsstand am Ende des Digitalisierungsprojektes 2007. Sie werden, bis auf Korrekturen an den Grundangaben, nicht mehr aktualisiert. Link auf diesen Eintrag
http://www.bundesarchiv.de/aktenreichskanzlei/1919-1933/0000/adr/getPPN/133436861/

Kumulierte Registereinträge suche... Grützner, preuß. RegPräs. in Düsseldorf (SPD) 146-147 176 188 282 361-362  suche... Grützner, RegPräs. Düsseldorf (SPD) 343 401 666 822-823 835  suche... Grützner, RegPräs. in Düsseldorf 181

Extras (Fußzeile):