2.65.1 (bau1p): 1. Wiederanstellung der vertriebenen elsaß-lothringischen Beamten.

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Das Kabinett BauerKabinett Bauer Bild 183-R00549Spiegelsaal Versailles B 145 Bild-F051656-1395Gustav Noske mit General von Lüttwitz Bild 183-1989-0718-501Hermann EhrhardtBild 146-1971-037-42

Extras:

 

Text

RTF

1. Wiederanstellung der vertriebenen elsaß-lothringischen Beamten.

Entsprechend dem schriftlichen Antrage des Reichsministeriums des Innern2 wird beschlossen, daß den Reichsbehörden zur Pflicht gemacht werden soll, bei[259] der Besetzung erledigter Stellen und bei der Einberufung von Beamten zur vorübergehenden Beschäftigung neben den im Reichsdienst etwa selbst freiwerdenden Beamten die vertriebenen elsaß-lothringischen Beamten vorzugsweise zu berücksichtigen, und zwar in erster Linie diejenigen, die aus Elsaß-Lothringen stammen.

2

Abschrift des Schreibens des RIM vom 21.8.19 als Anlage zum Kabinettsprotokoll (R 43 I/1351, Bl. 95–97).

Das Reichsministerium des Innern wird das Weitere veranlassen. […]

Extras (Fußzeile):