2.116 (cun1p): Nr. 116 Kabinettssitzung vom 6. April 1923, 17.30 Uhr

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Das Kabinett Cuno Wilhelm Cuno Bild 183-1982-0092-007Französischer Posten Bild 183-R43432Posten an der Grenze des besetzten Gebietes Bild 102-09903Käuferschlange vor Lebensmittelgeschäft Bild 146-1971-109-42

Extras:

 

Text

RTF

Nr. 116
Kabinettssitzung vom 6. April 1923, 17.30 Uhr

R 43 I/1383, Bl. 106 f.

Anwesend: Cuno, v. Rosenberg, Oeser, Hermes, Becker, Brauns, Heinze, Geßler, Stingl, Groener, RMWiederaufbau Albert1; StS Hamm, Meissner; General v. Seeckt; MinDir. Heilbron; MinR Wever, Kempner; Protokoll: RegR v. Stockhausen.

1

Der bisherige RSchM Albert hatte mit Urkunde vom 29. 3. das Wiederaufbauministerium übernommen, das bisher von StS Müller geführt worden war. Das RSchMin. war durch VO vom 21. 3. zum 31. 3. aufgelöst, die Kompetenzen waren zum größten Teil dem RFMin. übertragen worden (RGBl. I, S. 233).

Extras (Fußzeile):