2.125 (ma31p): Nr. 125 Ministerbesprechung vom [24.] November 1926 im Reichstagsgebäude

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinette Marx III und IVDas Kabinett Marx IV Bild 146-2004-0143Chamberlain, Vandervelde, Briand und Stresemann Bild 102-08491Stresemann an den Völkerbund Bild 102-03141Groener und Geßler Bild 102-05351

Extras:

 

Text

RTF

[363] Nr. 125
Ministerbesprechung vom [24.] November 19261 im Reichstagsgebäude

1

Nach der Überschrift des Originalprotokolls soll diese Ministerbesprechung am 25.11.26 nachmittags im Anschluß an eine Kabinettssitzung stattgefunden haben. Die Datierung auf den 25. kann jedoch nicht richtig sein, denn sie ist nicht damit vereinbar, daß eben in dieser Besprechung die Weiterberatung des Arbeitsschutzgesetzentwurfs ausdrücklich auf den 25. 11. vertagt wurde (letzter Satz des Protokolls). Es ist vielmehr anzunehmen, daß diese Ministerbesprechung bereits am 24. 11. im Anschluß an die Kabinettssitzung vom gleichen Tage stattgefunden hat; für eine solche Annahme spricht P. 2 des Protokolls der Kabinettssitzung vom 24. 11. (Dok. Nr. 124) sowie der daran anknüpfende erste Satz in P. 3 des oben abgedruckten Ministerbesprechungsprotokolls.

R 43 I/1416, Bl. 451–453

Anwesend: Marx, Stresemann, Külz, Reinhold, Curtius, Brauns, Bell, Geßler, Stingl, Krohne, Haslinde; StS Pünder, MinDir. Zechlin; Protokoll: MinR Vogels.

Extras (Fußzeile):