2.14.1 (ma31p): 1. Wahl des neuen Generaldirektors der Reichsbahn.

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinette Marx III und IVDas Kabinett Marx IV Bild 146-2004-0143Chamberlain, Vandervelde, Briand und Stresemann Bild 102-08491Stresemann an den Völkerbund Bild 102-03141Groener und Geßler Bild 102-05351

Extras:

 

Text

RTF

1. Wahl des neuen Generaldirektors der Reichsbahn1.

1

Zum Sachverhalt siehe Dok. Nr. 11.

Das Kabinett beschloß die aus der Anlage ersichtliche Pressenotiz2.

2

Die Pressenotiz lautete: „Zu der heute durch den Verwaltungsrat der Deutschen Reichsbahngesellschaft vorgenommenen Wahl des neuen Generaldirektors erfahren wir, daß das Reichskabinett sich mit der Angelegenheit erst nach der Beisetzung des gestern verstorbenen Generaldirektors Oeser beschäftigen wird.“ (Vossische Zeitung Nr. 262 vom 5.6.26; Zeitungsausschnitt in R 43 I/1413, Bl. 68). – Zur weiteren Beratung der Angelegenheit durch das Kabinett siehe Dok. Nr. 22, P. 1.

Extras (Fußzeile):