1.205 (ma32p): Nr. 447 Kabinettssitzung vom 15. März 1928, 11 Uhr

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinette Marx III und IVDas Kabinett Marx IV Bild 146-2004-0143Chamberlain, Vandervelde, Briand und Stresemann Bild 102-08491Stresemann an den Völkerbund Bild 102-03141Groener und Geßler Bild 102-05351

Extras:

 

Text

RTF

Nr. 447
Kabinettssitzung vom 15. März 1928, 11 Uhr1

1

Teilweise abgedr. in: ADAP, Serie B. Bd. VIII, Dok. Nr. 162.

R 43 I/1429, Bl. 228–236

Anwesend: Marx, Hergt, Stresemann, Köhler, Curtius, Brauns, Groener, Schätzel, Koch, Schiele; RSparkom. Saemisch, RM a.D. Hermes, Gesandter Rauscher; StS Pünder, Meissner, Weismann, Zweigert, v. Schubert, Gutbrod, Hoffmann, Schmid; MinDir. Zechlin, v. Hagenow, Heukamp, Wallroth; MinR Müller, Walter; Vortr.LegR Zechlin, Windel; ORegR Hillebrandt, RegR Weber; Protokoll: MinR Feßler (P. 1–9), RegR Planck (P. 10–11).

Der Reichskanzler leitete die Sitzung und dankte den Herren, die ihn während seiner Erkrankung durch ihre Wünsche für Genesung erfreut hatten. Er dankte auch dem Stellvertreter des Reichskanzlers für die Bemühungen während seiner Vertretung und dem Reichsminister des Auswärtigen für sein erfolgreiches Wirken in Genf. Sein Dank galt auch dem Reichsminister a.D. Dr. Hermes wegen der Leitung der Handelsvertragsverhandlungen mit Polen.

Extras (Fußzeile):