2.104 (mu11p): Nr. 104 Kabinettssitzung vom 18. Mai 1920, 18 Uhr

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Das Kabinett Müller IHermann Müller Bild 146-1979-122-28APlakat der SPD zur Reichstagswahl 1920Plak 002-020-002Wahlplakat der DNVP Plak 002-029-006Wahlplakat der DDP Plak 002-027-005

Extras:

 

Text

RTF

Nr. 104
Kabinettssitzung vom 18. Mai 1920, 18 Uhr

R 43 I/1356, Bl. 135 f.

Anwesend: Müller, Geßler, Blunck, Schmidt, Schlicke, Hermes, David; StS Albert, Boyé, Hirsch, Schroeder, Lewald, Müller, Moesle; MinDir. Meissner, Rauscher, Voigt; GehR v. Ostertag; Major Fleck; Protokoll: RegR Kempner.

Außerhalb der Tagesordnung teilt der Herr Reichskanzler mit, daß der Reichsrat die Einsetzung der Beamtenabteilung des Reichsministeriums des Innern in den Notetat abgelehnt hat1.

1

S. Dok. Nr. 102, P. 6.

Extras (Fußzeile):