2.36 (str1p): Nr. 36 Kabinettssitzung vom 1. September 1923, 10 Uhr

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinette Stresemann I und II. Band 1Gustav Stresemann und Werner Freiherr von Rheinhaben Bild 102-00171Bild 146-1972-062-11Reichsexekution gegen Sachsen. Bild 102-00189Odeonsplatz in München am 9.11.1923 Bild 119-1426

Extras:

 

Text

RTF

[173] Nr. 36
Kabinettssitzung vom 1. September 1923, 10 Uhr

BA: NL Saemisch 158, S. 47–49 eigenhändig1

1

RSparKom. Saemisch hat die Sitzung auf der Rückseite von zwei halben „Lager-Aufnahmebogen“ mit Bleistift protokolliert. Uhrzeit und Überschrift ergeben sich aus der „geheimen“ Einladung zu dieser Sitzung in: R 43 I/1318, Bl. 68. In seinem Tagebuch notierte Saemisch am 1.9.23 u. a.: „Vormittags Kabinett: unmittelbare Erfassung aller Devisen wird trotz der Bedenken Raumers aus politischen Gründen beschlossen“ (BA: NL Saemisch  24, Bl. 23).

Extras (Fußzeile):