2.162 (wir1p): Nr. 159 Kabinettssitzung vom 30. November 1921 [16.30 Uhr]

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinette Wirth I und II (1921/22). Band 1Bild 146III-105Bild 183-L40010Plak 002-009-026Plak 002-006-067

Extras:

 

Text

RTF

Nr. 159
Kabinettssitzung vom 30. November 1921 [16.30 Uhr]1

1

Uhrzeitangabe aus dem Band Inhaltsangaben der Kabinettsprotokolle (R 43 I/1346, Bl. 147).

R 43 I/1372, Bl. 296 f.

Anwesend: Wirth, Bauer, Köster, Groener; StS Hemmer, Schroeder, von Haniel, Huber, Joël, Hirsch, von Simson, Müller, von Feldmann, Lewald; MinDir. Müller, von Maltzan; VLegR Graf Schulenburg; LegR von Dirksen; Reichsdelegierter f. Wirtschaftsverhandlungen mit Polen in Genf Schiffer; für Preußen: Severing; Generalbevollmächtigter des PrStMin. Göppert2; Protokoll: MinR von Bornstedt.

2

Mit Schreiben vom 1.11.1921 hatte der PrMinPräs. dem RK mitgeteilt, daß der UStS a. D. Göppert zur Wahrnehmung der preußischen Interessen als Generalbevollmächtigter des Staatsministeriums für die Wirtschaftsverhandlungen mit Polen ernannt worden sei (R 43 I/361, Bl. 67).

Extras (Fußzeile):