2.18 (wir1p): Nr. 18 Kabinettssitzung vom 30. Mai 1921, 18 Uhr

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinette Wirth I und II (1921/22). Band 1Bild 146III-105Bild 183-L40010Plak 002-009-026Plak 002-006-067

Extras:

 

Text

RTF

Nr. 18
Kabinettssitzung vom 30. Mai 1921, 18 Uhr

R 43 I/1367, Bl. 388 f.

Anwesend: Wirth, Schiffer, Rosen, Gradnauer, Geßler, Schmidt, Brauns, Bauer, Rathenau, Hermes; StS Stieler, Walther, Müller, von Haniel, Geib, Schroeder, von Feldmann, Hirsch; MinDir. Meissner, Heilbron, Köpke; Wirkl. LegR Rümelin; RKom. Peters; General von Seeckt; für Preußen: StS Göhre; Protokoll: RegR Kempner.

Der Reichskanzler begrüßt den neuernannten Reichsminister für Wiederaufbau Dr. Rathenau1. Reichsminister Dr. Rathenau spricht seinen Dank aus.

1

Nach längerem Zögern (s. dazu u. a. Keßler, Walther Rathenau, S. 308 ff.) hatte Rathenau sich erst am 29.5.21 zum Eintritt in das Kabinett Wirth entschlossen.

Extras (Fußzeile):