1.139.1 (wir2p): 1. Reichstagswahl für Oberschlesien.

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinette Wirth I und II (1921/22). Band 2Bild 146III-105Bild 183-L40010Plak 002-009-026Plak 002-006-067

Extras:

 

Text

RTF

1. Reichstagswahl für Oberschlesien.

Das Kabinett stimmt dem Entwurf zu1.

1

Es geht um die Zustimmung des RKab. zu der auf den 19.11.1922 anberaumten Reichstagswahl in Oberschlesien, die mit den preußischen Landtagswahlen verbunden werden sollte. Die Wahlen waren möglich geworden, nachdem am 2. Sept. 1922 die Volksabstimmung über Oberschlesiens Autonomie eine große Mehrheit für ein Verbleiben Oberschlesiens bei Preußen ergeben hatte (siehe Schreiben des RIM an den StSRkei vom 15.9.1922 in R 43 I/1379, Bl. 61).

Extras (Fußzeile):