Das Bundesarchiv

Direkt zur Navigation Direkt zur Unternavigation Direkt zum Artikel

Navigation

Unternavigation

Bilder der Stiftung Archiv der Parteien und Massenorganisationen der DDR

Die Stiftung bewahrt die Fotosammlungen der Parteien und Massenorganisationen der DDR. Etwa 1,7 Millionen Bilddokumente, in Form von Negativen, Papierabzügen, Fotoalben und Diapositiven liegen hier vor. Sie befinden sich in der Dienststelle des Bundesarchivs in Berlin-Lichterfelde.


Mitglieder des Politbüros und des ZK der SED zur Jagd mit Diplomaten im Bezirk Magdeburg 1968

Mitglieder des Politbüros und des ZK der SED zur Jagd mit Diplomaten im Bezirk Magdeburg 1968

Quelle: BArch, BildY 1-709/00

Grundsteinlegung zur Bundesschule des ADGB in Bernau 1928

Grundsteinlegung zur Bundesschule des ADGB in Bernau 1928

Quelle: BArch, BildY 1-575/89


Die Sammlungen enthalten Fotografien unterschiedlicher Herkunft und Qualität. Sie dokumentieren hauptsächlich zentrale Ereignisse und Veranstaltungen, die die Fotografen im Auftrag der Parteien und Organisationen im Bild festhielten. Aber auch Darstellungen aus dem Alltag lassen sich finden. Viele Fotografien sind von der Agentur ADN-Zentralbild und dem Bildarchiv des Verlages "Junge Welt" überliefert.

Genutzt wurden die Fotosammlungen vor allem für die politische, publizistische und propagandistische Arbeit der Parteien und Massenorganisationen. Erschließungszustand und Überlieferungslage sind daher sehr unterschiedlich. Von Online-Findmitteln über Kataloge, Karteien und Namensregistern, liegen neue und alte Findmittel vor. Einige Sammlungen sind noch unbearbeitet und werden in der nächsten Zeit für die Benutzung zugänglich gemacht.

Die Fotosammlungen Bild Y 1, Bild Y 2, Bild Y 10 enthalten auch Bilder vor 1945. Hier sind Materialien über die deutsche Arbeiterbewegung, insbesondere zur Geschichte der KPD und der proletarischen Massenorganisationen überliefert. Fotografien und Fotoalben aus den Nachlässen der Stiftung vervollständigen die Sammlungen Bild Y 10 und Bild Y 12.


W. Liebknecht während seines Aufenthaltes in England, Mitte der 90er Jahre des 19. Jhd.

W. Liebknecht während seines Aufenthaltes in England, Mitte der 90er Jahre des 19. Jhd.

Quelle: BArch, BildY 10-271N

Wilhelm Florin mit Frau und Sohn Peter, Moskau 1938

Wilhelm Florin mit Frau und Sohn Peter, Moskau 1938

Quelle: BArch, BildY 10-25/91N


Fotosammlungen der Stiftung 

  • Biographische Fotosammlung (Bild Y 10)
  • Demokratischer Frauenbund Deutschlands (Bild Y 8)
  • Deutscher Turn- und Sportbund (Bild Y 17)
  • Freie Deutsche Jugend (Online-Findbuch) (Bild Y 3)
  • Gehörlosen- und Schwerhörigenverband der DDR (Bild Y 14)
  • Gesellschaft für Deutsch-Sowjetische Freundschaft (Bild Y 5)
  • Gesellschaft für Sport und Technik (Bild Y 15)
  • Gewerkschaften (Bild Y 2)
  • Kammer der Technik (Bild Y 18)
  • Kulturbund der DDR (Bild Y 4)
  • Liga für Völkerfreundschaft (Bild Y 6)
  • National-Demokratische Partei Deutschland (Bild Y 16)
  • Nationalrat der Nationalen Front der DDR (Bild Y 7)
  • Pionierorganisation "Ernst Thälmann" (Online-Findbuch) (Bild Y 19)
  • Sozialistische Einheitspartei Deutschlands (Online-Findbuch) (Bild Y 1)
  • URANIA - Gesellschaft zur Verbreitung wissenschaftlicher Kenntnisse (Bild Y 9)
  • Vereinigung der gegenseitigen Bauernhilfe (Bild Y 13)
  • Dia-Ton-Vorträge (Bild Y 11)
  • Fotoalben (Online-Findbuch) (Bild Y 12)

Kontakt

Philip Schilf
Tel.: 03018/7770-753
E-Mail: berlin@bundesarchiv.de