Das Bundesarchiv

Direkt zur Navigation Direkt zur Unternavigation Direkt zum Artikel

Navigation

Unternavigation

Bilder und Plakate

Das Bundesarchiv verfügt über Bilder, Luftbilder und Plakate zur deutschen Geschichte.
Die Bildbestände des Bundesarchivs setzen mit frühen bildlichen Darstellungen aus dem 17. Jahrhundert ein und dokumentieren auf zentraler Ebene die Geschichte des deutschen Staates in seinen politischen, wirtschaftlich-sozialen und kulturellen Bezügen.
Bilder und Plakate liegen abgesehen von den eigentlichen Bildsammlungen des Bildarchivs zum Teil auch in Sachakten vor oder können Bestandteil von Nachlässen sein.

Schwerpunkte der Bildüberlieferung sind

Deutsches Reich: Kaiserreich (1871-1918)

Deutsches Reich: Weimarer Republik  (1918-1933)

Deutsches Reich: Nationalsozialismus (1933-1945)

Deutsche Demokratische Republik (DDR) (1949-1990)

Bundesrepublik Deutschland

Biographische Sammlungen

Geographische Sammlungen

Luftbilder

Schwerpunkte der Plakatsammlungen sind

Spezielle Bereiche

Recherchemöglichkeiten

Hinweise für die Benutzung

Die Benutzungsbestimmungen sind im Bundesarchivgesetz, in der Bundesarchiv-Benutzungsverordnung, der Bundesarchiv-Kostenverordnung und in der Benutzer-saalordnung des Bundesarchivs geregelt. Bitte beachten Sie, dass für die Benutzung personenbezogener und urheberrechtlich relevanter Unterlagen und Archivgut privater Herkunft besondere gesetzliche und vertragliche Bestimmungen gelten können.

Benutzungsort(e)

Koblenz
Berlin-Lichterfelde
Berlin-Wilmersdorf
Freiburg