Das Bundesarchiv

Direkt zur Navigation Direkt zur Unternavigation Direkt zum Artikel

Navigation

Unternavigation

NS-Archiv des Ministeriums für Staatssicherheit

Das sogenannte NS-Archiv des Ministeriums für Staatssicherheit der DDR gelangte nach der Auflösung des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) 1990 in die Obhut des Zentralen Staatsarchivs der DDR. Mit der Wiedervereinigung der beiden deutschen Staaten übernahm am 03. Oktober 1990 das Bundesarchiv die Unterlagen in seinen Zuständigkeitsbereich.

Zu Beginn der 50er Jahre hatte das MfS begonnen, Unterlagen aus verschiedenen Quellen zusammenzutragen, um eine zentrale Sammlung personenbezogener Unterlagen für "operative" Zwecke aufzubauen. Die vielfach aus ihrem Entstehungszusammenhang herausgerissenen Dokumente waren zu neuen Vorgängen formiert worden. Im Ergebnis waren unter anderem zahlreiche Personendossiers entstanden. Um das Jahr 2000 umfasste die Sammlung noch ca. 6 500 laufende Meter mit über 800 000 Akten.

Das NS-Archiv enthielt zudem Unterlagen von herausragender historischer Bedeutung, so beispielsweise die Verfahrensakten des Oberreichsanwalts beim Volksgerichtshof und des Reichsjustizministeriums sowie ca. 30 000 Patientenakten von Opfern der sogenannten "NS-Euthanasie".

In den Jahren 2001 - 2006 erfolgte die archivfachliche Aufarbeitung der Sammlung, in deren Folge etwa die Hälfte der Unterlagen an die zuständigen Archive abgegeben wurde.


Weitere Informationen

Das "NS-Archiv" des MfS der DDR und seine archivische Bewältigung durch das Bundesarchiv(pdf, ~122.29KB)
Beitrag aus den "Mitteilungen aus dem Bundesarchiv", Heft 3/2001
Aufarbeitung des "NS-Archivs" des MfS der DDR: Abschluss der ersten Projektphase(pdf, ~128.47KB)
Beitrag aus den "Mitteilungen aus dem Bundesarchiv", Heft 2/2004
Aufarbeitung des "NS-Archivs" des MfS der DDR im Bundesarchiv(pdf, ~259.71KB)
Vortrag auf dem 75. Deutschen Archivtag in Stuttgart am 28.09.2005
Aufarbeitung des "NS-Archivs" des MfS der DDR im Bundesarchiv(pdf, ~313.45KB)
Vortrag auf dem 75. Deutschen Archivtag in Stuttgart. - Präsentation
Traitement des "Archives nacional-socialistes" de la sureté intérieure de la République démocratique allemande (RDA)(pdf, ~171.99KB)
Stage technique internationale, Paris, 2005
Archiv oder "Mülleimer"? Das "NS-Archiv" des MfS der DDR und seine Aufarbeitung im Bundesarchiv(pdf, ~197.61KB)
Archivalische Zeitschift 89 (2007), S. 119-146