Das Bundesarchiv

Direkt zur Navigation Direkt zur Unternavigation Direkt zum Artikel

Navigation

Unternavigation

Praktika im Bundesarchiv

Allgemeine Informationen

Praktikumsplätze stehen prinzipiell in allen Abteilungen und Tätigkeitsbereichen des Bundesarchivs (z. B. Archiv- und Bibliothekswesen, Öffentlichkeitsarbeit, Verwaltung, IT) an den Standorten Koblenz, Berlin, Freiburg, Bayreuth, Ludwigsburg und Rastatt zur Verfügung. Eine Vergütung oder Aufwandsentschädigung wird nicht gezahlt.

Im Bundesarchiv können zurzeit Pflichtpraktika im Rahmen einer Schul-, Hochschul- oder Berufsausbildung über einen Zeitraum von zwei Wochen und länger absolviert werden. Die Pflicht zur Ableistung eines Praktikums ist nachzuweisen (Auszug aus der Ausbildungs- oder Studienordnung, Schreiben der Schule oder entsprechender Beleg).

Bewerbungen für ein Praktikum sollen folgende Angaben enthalten:

•    Angaben zur Vor- und Ausbildung und ggf. zur ausgeübten Tätigkeit
•    gewünschter Dienstort und ggf. bevorzugte Organisationseinheit
•    Erwartungen an das Praktikum
•    Nachweis über zu erbringendes Pflichtpraktikum

Bewerbungen sind je nach gewünschtem Dienstort zu richten an:

•    praktikum-koblenz@bundesarchiv.de (Dienstort Koblenz)
•    praktikum-berlin@bundesarchiv.de (Dienstort Berlin)
•    militaerarchiv@bundesarchiv.de (Dienstort Freiburg)
•    laa@bundesarchiv.de (Dienstort Bayreuth)
•    ludwigsburg@bundesarchiv.de (Dienstort Ludwigsburg)
•    erinnerung@bundesarchiv.de (Dienstort Rastatt)


Informationsblatt zum Praktikum im Bundesarchiv(pdf, ~59.34KB)