2.23 (k1952k): 212. Kabinettssitzung am 1. April 1952

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 5. 1952Das erste Kabinett Adenauer vor dem Palais SchaumburgPortrait Jakob KaiserFranz Böhm (nicht im Bild Nahum Goldmann und Moshe Sharett)Adenauer, Acheson und Schuman

Extras:

 

Text

212. Kabinettssitzung
am Dienstag, den 1. April 1952

Teilnehmer: Adenauer (bis 11.30 Uhr), Blücher, Lehr, Dehler, Erhard, Niklas, Storch (bis 10.35 Uhr), Seebohm, Lukaschek (bis 11.15 Uhr); Hallstein (bis 12.00 Uhr), Lenz (bis 11.35 Uhr), Sauerborn (ab 10.30 Uhr), Schneider (bis 12.25 Uhr), Schreiber (ab 11.00 Uhr), Thedieck, Wandersleb, Westrick (bis 9.55 Uhr); Klaiber; von Eckardt, Krueger; Kilb (bis 11.30 Uhr); Blank, Blankenhorn (bis 11.05 Uhr).

Protokoll: Gumbel.

Beginn: 9.30 Uhr

Ende: 12.45 Uhr

Unter dem Vorsitz des Stellvertreters des Bundeskanzlers und Bundesministers für den Marshallplan, der die Kabinettssitzung nach dem Weggang des Bundeskanzlers leitet, wird hauptsächlich die Tagesordnung abgewickelt.

Eingangs der Sitzung spricht der Bundeskanzler Bundesminister Storch die Glückwünsche zu seinem 60. Geburtstag aus, wofür dieser dankt.

Extras (Fußzeile):