2.62 (k1952k): 243. Kabinettssitzung am 29. August 1952

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 5. 1952Das erste Kabinett Adenauer vor dem Palais SchaumburgPortrait Jakob KaiserFranz Böhm (nicht im Bild Nahum Goldmann und Moshe Sharett)Adenauer, Acheson und Schuman

Extras:

 

Text

243. Kabinettssitzung
am Freitag, den 29. August 1952

Teilnehmer: Blücher, Dehler, Schäffer, Erhard, Storch (bis 10.45 Uhr), Seebohm, Neumayer, Lukaschek, Kaiser; Lenz, von Lex (bis 11.00 Uhr), Schneider, Schreiber (ab 11.20 Uhr), Sonnemann, Thedieck (ab 12.00 Uhr), Westrick; Bott; von Eckardt; Bernard und Könneker 1 (zu TOP 1 bis 10.25 Uhr); Ripken. Protokoll: Spieler.

1

Im Protokolltext: „Konnetzer". - Wilhelm Könneker (1898-1984). 1931-1938 Reichsbank Berlin; 1938-1942 und 1945-1946 Direktor der Reichsbanknebenstelle Limburg; 1946-1947 Abteilungsleiter im hessischen Finanzministerium; 1947-1948 Vizepräsident der hessischen Landeszentralbank und Generaltreuhänder für die Reichsbank in der amerikanischen Zone; 1948-1957 Vizepräsident des Direktoriums der Bank deutscher Länder; 1958-1966 Mitglied des Direktoriums der Deutschen Bundesbank.

Ort: Haus Carstanjen

Beginn: 9.30 Uhr

Ende: 13.00 Uhr

Extras (Fußzeile):