2.38.10 (k1953k): 9. Mitteilung über die in Aussicht genommene Besetzung einer auswärtigen Vertretung, AA

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 6. 1953Die Außenminister der drei Westmächte in WashingtonAus der Sowjetunion heimgekehrte KriegsgefangeneDer Bundesminister der Finanzen an den BundeskanzlerVereidigung der Mitglieder des zweiten Kabinetts Adenauer

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

9. Mitteilung über die in Aussicht genommene Besetzung einer auswärtigen Vertretung, AA

Das Kabinett nimmt nach kurzer Begründung durch Staatsekretär Prof. Dr. Hallstein von der in Aussicht genommenen Besetzung einer auswärtigen Vertretung zustimmend Kenntnis 27.

27

Seebohm notierte dazu: „Zimmermann Gen[eral]kon[sulat] in Zürich zugestimmt" (NL Seebohm/8). - Vorlage des AA vom 28. Juli 1953 (Dr. Walter Zimmermann) in B 134/3360.

Extras (Fußzeile):