2.50.18 (k1953k): 11. Personalien

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 3). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung Band 6. 1953Die Außenminister der drei Westmächte in WashingtonAus der Sowjetunion heimgekehrte KriegsgefangeneDer Bundesminister der Finanzen an den BundeskanzlerVereidigung der Mitglieder des zweiten Kabinetts Adenauer

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

11. Personalien

a)

Das Kabinett stimmt nach kurzer Aussprache der Ernennung des Ministerialdirektors Dr. Globke zum Staatssekretär des Bundeskanzleramtes einstimmig zu 47.

b)

Ebenso billigt es nach kurzer Aussprache die Ernennung von Dr. Elmar Michel zum Ministerialdirektor im Bundesministerium für Wirtschaft 48.

c)

Gegen die übrigen Ernennungs- und Anstellungsvorschläge werden keine Bedenken erhoben 49.

47

Vorlage des Bundeskanzlers vom 21. Okt. 1953 in B 134/3358.

48

Vgl. 309. Sitzung am 29. Sept. 1953 TOP 6. - Das AA hatte laut Anlage mit Schreiben vom 7. Okt. 1953 um die erneute Beratung im Kabinett gebeten.

49

Vorgeschlagen waren laut Anlagen die Ernennung eines Vortragenden Legationsrates, je eines Ministerialrates im BMF, im BMWi, im BMA und im BMP, eines Hauptverwaltungsdirigenten bei der Hauptverwaltung der Deutschen Bundesbahn, je eine Anstellung bei der Dienststelle Blank und im BMI, sowie zwei Anstellungen im AA (u. a. Dr. Otto Bräutigam).

Die nächste Sitzung des Kabinetts soll am Dienstag, den 3.11.1953 um 11 Uhr stattfinden.

Extras (Fußzeile):