2.10 (k1954k): 23. Kabinettssitzung am 12. März 1954

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

23. Kabinettssitzung
am Freitag, den 12. März 1954

Teilnehmer: Blücher, Neumayer, Schäffer, Seebohm, Balke, Preusker, Kaiser, Hellwege, Wuermeling (bis 16.50 Uhr), Tillmanns (bis 15.15 Uhr), Schäfer; Bleek, Globke, Nahm (bis 17.00 Uhr), Sauerborn, W. Strauß (von 15.30 bis 17.30 Uhr); Krueger; Kaufmann 1. Protokoll: Haenlein.

1

O. Prof. Dr. iur. Dr. phil. Erich Kaufmann (1880-1972). Bis 1933 u. a. Beratertätigkeit für die Reichsregierung in völkerrechtlichen Fragen, 1939 Emigration, 1950-1958 Rechtsberater der Bundesregierung in völkerrechtlichen Angelegenheiten.

Ort: Bundeshaus

Beginn: 14.30 Uhr

Ende: 18.00 Uhr

Extras (Fußzeile):