2.13.1 (k1954k): A. Präsident des Landesarbeitsamtes Baden-Württemberg

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[A.] Präsident des Landesarbeitsamtes Baden-Württemberg

Auf Antrag 1 des Bundesministers für Arbeit beschließt das Kabinett, der Hinausschiebung des Eintritts in den Ruhestand des Präsidenten des Landesarbeitsamtes Baden-Württemberg, Dr. Eugen Heinz, 2, bis zum 31.3.1955 zuzustimmen.

1

Vorlage des BMA vom 22. März 1954 in B 134/3359.

2

Dr. Ing. Eugen Heinz (1889-1977). 1919-1934 in verschiedenen Arbeitsbehörden Südwestdeutschlands tätig, 1934-1945 Technisches Landesamt in Ludwigsburg; 1945-1956 Präsident des Landesarbeitsamtes Württemberg-Baden/Baden-Württemberg.

Extras (Fußzeile):