2.34.12 (k1954k): G. Beflaggung von Dienstgebäuden des Bundes

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[G. Beflaggung von Dienstgebäuden des Bundes]

Ein weiteres Vorbringen des Bundesfinanzministers betrifft die durchgängige Beflaggung des Bundesinnenministeriums. Er bittet, eine einheitliche Regelung bei den Bundesministerien herbeizuführen. Der Bundesinnenminister erwidert darauf, daß es sich um einen Versuch handele, der dazu bestimmt sei, Erfahrungen zu sammeln. Zu gegebener Zeit werde er dem Kabinett einen Vorschlag machen 34.

34

Siehe 76. Sitzung am 16. März 1955 TOP 2. - Erlaß der Bundesregierung über die Beflaggung der Dienstgebäude des Bundes vom 14. April 1955 (BAnz Nr. 75 vom 20. April 1955 und GMBl. S. 121).

Extras (Fußzeile):