2.38 (k1954k): 45. Kabinettssitzung am 22. September 1954

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

45. Kabinettssitzung
am Mittwoch, den 22. September 1954

Teilnehmer: Adenauer (bis 11.45 Uhr) 1, Blücher (bis 13.00 Uhr), Schröder, Neumayer, Schäffer, Lübke, Storch (bis 13.00 Uhr), Seebohm, Balke, Preusker, Oberländer, Kaiser, Hellwege, Wuermeling, Tillmanns, F. J. Strauß, Schäfer, Kraft; Globke, Hallstein (zeitweise); Klaiber; von Eckardt, Forschbach; Selbach, Kilb (bis 11.45 Uhr); Blank. Protokoll: Haenlein.

1

Dem Terminkalender Adenauer ist zu entnehmen, daß er um 11.45 Uhr zu einem Besuch der Landtagsfraktion der CDU nach Düsseldorf abfuhr (StBKAH 04.05). Seebohm notierte in seiner Mitschrift zu dieser Kabinettssitzung, daß Adenauer bei der Behandlung von TOP A-D anwesend war (Nachlaß Seebohm/8c).

Beginn: 9.30 Uhr

Ende: 14.50 Uhr

Vor Eintritt in die Tagesordnung werden unter dem Vorsitz des Bundeskanzlers folgende Punkte beraten:

[Es folgen TOP A bis D dieser Sitzung.]

Extras (Fußzeile):