2.45.10 (k1954k): 8. Personalien

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

8. Personalien

Nach kurzem Vortrag des Staatssekretärs Bleek stimmt das Kabinett den Ernennungsvorschlägen der Anlage 57 zu Punkt 8 der Tagesordnung für die Kabinettssitzung am 22. 10 1954 zu 58.

57

An Ernennungen waren vorgesehen: im Geschäftsbereich BMF der Präsident der Bundesmonopolverwaltung für Branntwein (Dr. iur. Hans Walther), im BMF und BML jeweils ein MinR.

58

Dieser Satz lautet ursprünglich, und zwar im Entwurf wie in der Ausfertigung: „Nach kurzem Vortrag des Staatssekretärs Bleek stimmt das Kabinett den Ernennungsvorschlägen der Anlage zu Punkt 6 der Tagesordnung für die Kabinettssitzung am 20.10.1954 zu" (Kabinettsprotokolle Bd. 24 E, Bd. 21 A). Die Änderung dieses Satzes durch den Bearbeiter war erforderlich, weil die 52. Kabinettssitzung vom 20. Okt. 1954 auf den 22. Okt. 1954 verschoben wurde und die Ernennungsvorschläge der Anlage zu Punkt 6 der ursprünglichen Tagesordnung denen der Anlage zu Punkt 8 der erneuerten Tagesordnung entsprechen (ebenda).

Außerhalb der Tagesordnung

[Es folgen TOP C und D dieser Sitzung.]

Extras (Fußzeile):