2.60.10 (k1954k): J. Briefe aus der DDR zur Saarfrage

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[J. Briefe aus der DDR zur Saarfrage]

Der Bundesminister für Vertriebene, Flüchtlinge und Kriegsgeschädigte wirft die Frage auf, ob es ratsam sei, die Vielzahl der Briefe aus der Ostzone zur Saarfrage 42 zu beantworten oder nicht. Auf jeden Fall sei es wünschenswert, wenn alle Bundesressorts einheitlich vorgingen. Nach kurzer Aussprache spricht sich das Kabinett für die Nichtbeantwortung dieser Briefe aus 43.

42

Nicht ermittelt. - Der Nachlaß Theodor Oberländer befindet sich noch in Privathand.

43

Leserbriefe zum Saarabkommen u. a. in Der Spiegel vom 24. Nov. 1954.

Extras (Fußzeile):