2.13 (k1957k): 176. Kabinettssitzung am 20. März 1957

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 10. 1957Das 3. Kabinett Adenauer bei Bundespräsident Theodor HeussTelegramm des FDP-Bundesvorsitzenden Reinhold Maier an  AdenauerEs ist schon wieder fünf Minuten vor Zwölf!CDU-Wahlplakat 1957

Extras:

 

Text

176. Kabinettssitzung
am Mittwoch, den 20. März 1957

Teilnehmer: Adenauer (bis 12.30 Uhr) 1, Schröder (bis 12.55 Uhr), Schäffer (Vorsitz ab 12.30 Uhr), Erhard, Lübke, Storch (bis 12.30 Uhr), Strauß, Seebohm, Lemmer, Preusker, Oberländer, Kaiser, Wuermeling; Globke, Hallstein, Westrick; Vockel (Bevollmächtigter der Bundesrepublik Deutschland in Berlin), Klaiber (Bundespräsidialamt), von Eckardt (BPA; bis 12.30 Uhr), Krueger (BPA), Selbach (Bundeskanzleramt). Protokoll: Abicht.

1

Laut Tageskalender Adenauers fand um 12.45 Uhr ein Gespräch mit General Norstad statt (B 136/20686).

Beginn: 10.00 Uhr

Ende: 13.15 Uhr

Ort: Bundeskanzleramt, Haus II

Tagesordnung:

1.

Politische Lage.

2.

Wahltag für die Wahl zum 3. Deutschen Bundestag.

3.

Personalien

Gemäß Anlagen.

4.

Besetzung militärischer Führungsstellen

Vorlage des BMVtg vom 11. März 1957 (M I - 148/57 geh.).

5.

Britische Übungen im Raume Soltau-Lüneburg

Vorlage des BMVtg vom 14. März 1957 (IX B I - 910 - 11 - 2232/57 geh.).

6.

Entwurf eines Gesetzes über Steuererleichterungen bei der Umwandlung von Kapitalgesellschaften und bergrechtlichen Gewerkschaften (Umwandlungssteuergesetz)

Vorlage des BMF vom 15. März 1957 (IV B/1 - S 1939 - 24/57).

7.

Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Rechts der gesetzlichen Unfallversicherung; Stellungnahme der Bundesregierung zu den Änderungsvorschlägen des Bundesrates (Unfallversicherungsgesetz - UVG)

Vorlage des BMA vom 13. März 1957 (GS - 6401 - 356/57).

8.

Lieferung von 100 000 Tonnen Getreide an Polen

Vorlage des AA vom 15. März 1957 2 (413 - 84.02 - 94.20/251/57 VS-Vertr.).

9.

Heranziehung aufgespriteter Weine zum Monopolausgleich

Vorlage des BMF vom 13. Febr. 1957 (III C/2 - V 7166 - 41/57).

10.

Entlohnung des Kraftfahrers des Bundespressechefs als Chefkraftfahrer

Vorlage des BMF vom 18. Febr. 1957 (I B/5 - BA 4202 - 42/56).

2

Korrigiert aus 14. März 1957.

Extras (Fußzeile):