2.25 (k1957k): 185. Kabinettssitzung am 12. Juni 1957

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 10. 1957Das 3. Kabinett Adenauer bei Bundespräsident Theodor HeussTelegramm des FDP-Bundesvorsitzenden Reinhold Maier an  AdenauerEs ist schon wieder fünf Minuten vor Zwölf!CDU-Wahlplakat 1957

Extras:

 

Text

185. Kabinettssitzung
am Mittwoch, den 12. Juni 1957

Teilnehmer: Adenauer (bis 12.50 Uhr) 1, Blücher, von Brentano, Schäffer, Erhard, Lübke, Storch, Preusker, Oberländer, Balke; Globke, Anders, W. Strauß, Westrick, Busch, Rust, Bergemann, Thedieck, Ripken; Bleek (Bundespräsidialamt), von Eckardt (BPA), Krueger (BPA), Selbach (Bundeskanzleramt). Protokoll: Bachmann.

1

Nach dem Tageskalender Adenauers hatte der Bundeskanzler um 13.00 Uhr ein Gespräch mit Robert Pferdmenges (B 136/20686).

Beginn: 10.00 Uhr

Ende: 13.55 Uhr

Ort: Haus des Bundeskanzlers

Tagesordnung:

1.

Personalien

Gemäß Anlagen.

2.

Alterssicherung der Landwirte; hier: Initiativentwurf eines Gesetzes über die Alterssicherung der Landwirte - BT-Drucks. 3118

Vorlage des BMA vom 10. Mai 1957 (GS - 6501 - 672/57).

3.

Genehmigung des Haushaltsplanes der Bundesanstalt für Arbeitsvermittlung und Arbeitslosenversicherung für das Rechnungsjahr 1957

Vorlage des BMA vom 23. Mai 1957 (II a 5 - 2097.3 - H 57 - 491/57).

4.

Entwurf eines Vierzehnten Gesetzes zur Änderung des Zolltarifs - Stand: 23. Mai 1957

Vorlage des BMF vom 25. Mai 1957 (III B/5 - 2211 - 177/57).

5.

Verwaltung des Volkswagen-Sondervermögens nach § 12 Abs. 1 des Initiativ-Gesetzentwurfs - BT-Drucks. 3534

Vorlage des BMZ vom 3. Juni 1957 (K 32/16).

6.

Höchstgeschwindigkeit für Kraftfahrzeuge:

a) Entwurf eines Gesetzes zur Änderung des Straßenverkehrsgesetzes und des Gesetzes zur Sicherung des Straßenverkehrs

b) Gesetz über allgemeine Höchstgeschwindigkeitsgrenzen für Kraftfahrzeuge, hier: Anrufung des Vermittlungsausschusses durch die Bundesregierung

Vorlage des BMV vom 5. Juni 1957 (StV 2 - Nr. 2179 Vm/57).

7.

Zuwendungen des Bundes zur Stabilisierung der Mehlpreise

Vorlage des BML vom 7. Juni 1957 (III A 1 a - 3142.1 - 173/57, Kab. Nr. 161 II).

8.

Aussagegenehmigung für den Herrn Bundeskanzler in der Sache Hertslet/Sonnemann

ohne Vorlage.

9.

Zwangsverkauf von Anteilen der Hugo Stinnes Corporation, New York, durch das Office of Alien Property Department of Justice

Vorlage des BMWi vom 7. Juni 1957 (III 3 - 1203/57).

Extras (Fußzeile):