2.12 (k1958k): 19. Kabinettssitzung am 26. März 1958

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

19. Kabinettssitzung
am Mittwoch, den 26. März 1958

Teilnehmer: Adenauer, von Brentano, Schäffer (Vorsitz von 11.20 bis 11.30), Lübke, Blank, Seebohm, Stücklen, Lücke, Lemmer, von Merkatz, Wuermeling, Balke (ab 10.25 Uhr), Lindrath; Globke, Anders, Hartmann, Westrick, Rust, Nahm; Vockel (Bevollmächtigter der Bundesrepublik Deutschland in Berlin), Bott (Bundespräsidialamt), Fischer-Menshausen (BMF; zu TOP G), von Eckardt (BPA), Krueger (BPA), Selbach (Bundeskanzleramt). Protokoll: Praß.

Beginn: 10.00 Uhr

Ende: 12.50 Uhr

Ort: Haus des Bundeskanzlers

Tagesordnung:

1.

Personalien

Gemäß Anlagen.

2.

Abschluß eines neuen Wanderungsabkommens zwischen der deutschen Bundesregierung und der australischen Commonwealth-Regierung

Gemeinsame Vorlage des BMI (V A 3 - 5329 [Austral.-Wand. Abk. 57] - A - 45/58), des AA (505 - 0/83 SZV/5 - 93.00 - 6225/58) und des BMA (II b 4a - 2432.1 - 178/58) vom 10. März 1958.

3.

Entwurf eines Gesetzes zur Änderung der Pfändungsfreigrenzen

Vorlage des BMJ vom 21. Febr. 1958 (3743/2 - 10372/58).

4.

Auswahl der deutschen Vertreter für den Wirtschafts- und Sozialausschuß der EWG und EAG

Vorlage des BMWi vom 21. März 1958 (Z A 1 - 5011/58).

5.

Neubildung des Verwaltungsrates der Deutschen Bundespost

Vorlage des BMP vom 22. März 1958 (ZB 1084-0).

6.

Stellungnahme der Bundesregierung zu den Änderungsvorschlägen und Bemerkungen des Bundesrates zum Entwurf eines Gesetzes über die Feststellung eines Nachtrags zum Bundeshaushaltsplan für das Rechnungsjahr 1957 (Nachtragshaushaltsgesetz)

Vorlage des BMF vom 19. März 1958 (II A/1 - A 0400 - Nachtr. 6/57).

7.

Gesetzgebungsprogramm der Bundesregierung in der 3. Wahlperiode.

8.

Regelung der Arbeitszeit im öffentlichen Dienst

Vorlagen des BMI vom 17. März 1958 (II 13 - 4017 - 9/58) und vom 21. März 1958 (II 13 - 4017 - 14/58).

Extras (Fußzeile):