2.40 (k1958k): 45. Kabinettssitzung am 3. Dezember 1958

Zum Text. Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Palais SchaumburgBandrücken der EditionÜberreichung des ersten Bandes an Bundeskanzler Helmut SchmidtDas Bundesarchiv, KoblenzKabinettssitzung 1956

Extras:

 

Text

45. Kabinettssitzung
am Mittwoch, den 3. Dezember 1958

Teilnehmer: Adenauer, Schröder, Schäffer, Etzel (ab 11.05 Uhr) , Lübke, Blank, Strauß, Stücklen, Lücke, Oberländer, Wuermeling, Lindrath; Globke, W. Strauß, Hartmann, Westrick, Seiermann, Thedieck; Bleek (Bundespräsidialamt), von Eckardt (BPA), Krueger (BPA), Selbach (Bundeskanzleramt), Bachmann (Bundeskanzleramt). Protokoll: Loosen.

Beginn: 10.00 Uhr

Ende: 13.47 Uhr

Ort: Haus des Bundeskanzlers

Tagesordnung:

1.

Personalien

Gemäß Anlagen.

2.

Besetzung deutscher Auslandsvertretungen

Schreiben des Staatssekretärs des Bundeskanzleramtes vom 13. Nov. 1958 (11 - 14004 - 987/58), vom 14. Nov. 1958 (11 - 14004 - 987/58III) und vom 18. Nov. 1958 (11 - 14004 - 1019/58III VS-Vertr.).

3.

Abschluß der Verhandlungen über die Zusatzvereinbarungen zum NATO-Truppenstatut

Vorlagen des AA vom 8. Nov. 1958 (507 - 900 - 03 - 32/58 VSV) und des BMVtg vom 27. Nov. 1958 (U II 1 - 02 - 20 - 05 - 2524/58 VS-NfD).

4.

Auswahl einer maßgebenden Arbeitnehmerorganisation für die Besetzung eines saarländischen Arbeitnehmersitzes im beratenden Ausschuß bei der Hohen Behörde der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl

Vorlage des BMWi vom 10. Nov. 1958 (III D 3 - 72 070/58).

5.

Grundsätze für die Neuordnung der sozialen Krankenversicherung; hier: Kassenärztliche Zulassung

Mündlicher Vortrag des BMA.

6.

Entwurf eines Gesetzes zur Einfügung eines Artikels 87 c in das Grundgesetz sowie eines Gesetzes über die Zuständigkeiten in der Luftverkehrsverwaltung

Vorlage des BMV vom 8. Nov. 1958 (L 1 - 111/1 - 193 Vm/58 II).

7.

Antwort der Bundesregierung auf die Große Anfrage der Fraktion der FDP betr. Privatisierung des Bundesvermögens

Vorlage des BMBes vom 18. Nov. 1958 (II B - F 7015 - 225/58).

8.

Ergänzung des Grundgesetzes (Notstandsrecht)

Vorlage des BMI vom 26. Nov. 1958 (I A - 116IX/58 geh.).

9.

Entwurf eines Gesetzes zu den am 8. April 1958 in Madrid unterzeichneten Abkommen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Spanien über gewisse Auswirkungen des Zweiten Weltkrieges und über die Wiederherstellung gewerblicher Schutzrechte

Gemeinsame Vorlage des AA (506 - 80 SL 94.26), des BMJ (9110/1 S 6 48484/58), des BMF (V B 2 - O 1260 Spa. 43/58, IV C/4 - LA 2343 IV 85/58) und des BMWi (VI B 4 - 16351/58) vom 15. Nov. 1958.

10.

Entwurf eines Gesetzes zu den am 3. April 1958 in Lissabon unterzeichneten drei deutsch-portugiesischen Abkommen

a) über deutsche Vermögenswerte in Portugal

b) auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes und

c) über die Liquidation des deutsch-portugiesischen Verrechnungsverkehrs

Gemeinsame Vorlage des AA (506 - 80 SL 94.21), des BMJ (9110/1 Ps 48483/58), des BMF (IV C/4 - LA 2343 IV/89/58, V B/2 - O 1260 Port. 123/58) und des BMWi (VI B 4 - 16 219/58) vom 15. Nov. 1958.

11.

Weihnachts- und Neujahrsglückwünsche.

Extras (Fußzeile):