2.33.6 (k1960k): C. Verteidigungsausgaben

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 13. 1960Flugblatt des BeamtenbundesAm 16. August 1960 werden in Berlin neue Warenlisten und Vereinbarungen für den innerdeutschen Handel unterzeichnet Broschüre zur LebensmittelbevorratungSchreiben Adenauers betr. Salzgitter-Konzern

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[C.] Verteidigungsausgaben

Staatssekretär Hopf unterrichtet das Kabinett über eine vom Bund der Steuerzahler veröffentlichte kritische Studie über die Verteidigungsausgaben 11.

11

Die Studie war im August 1960 unter dem Titel „Verteidigungslasten" als eine Einzeldarstellung des Präsidiums des Bundes der Steuerzahler, erschienen (Exemplar in ZSg. 1-10/4, weitere Unterlagen in BW 1/15719). - Zur Stellungnahme des BMVtg vgl. dessen Presseerklärung vom 30. Aug. 1960 in BW 1/21644. Darin wandte sich das Ministerium u. a. gegen den Versuch der Studie, zwischen der Anzahl der Stabsoffiziere in den Jahren 1913 und 1960 einen Vergleich zu ziehen.

Extras (Fußzeile):