2.11.2 (k1965k): B. Besuch des britischen Premierministers Wilson

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 18. 1965Staatsbesuch Ulbrichts in Ägypten im Februar 1965Gespräche Erhards mit de Gaulle in Bonn im Juni 1965Karte Verkehrsvebindungen im Zonenrandgebiet Erhard im Bundestagswahlkampf 1965

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[B.] Besuch des britischen Premierministers Wilson

Der Bundeskanzler berichtet kurz über seine Gespräche mit Premierminister Wilson 7. Er stellt fest, daß die Besprechungen zufriedenstellend in guter Atmosphäre verlaufen seien. Das ausführliche Kommuniqué werde den Kabinettsmitgliedern noch während der Sitzung des Kabinetts vorgelegt werden 8.

7

Zu den deutsch-britischen Regierungsbesprechungen im Vorjahr siehe 106. Sitzung am 17. Jan. 1964 TOP 2 (Kabinettsprotokolle 1964, S. 86 f.). - Wilson hatte nach seiner Wahl im Herbst 1964 als englischer Premierminister erstmalig am 6. und 7. März Berlin besucht und sich darauffolgend am 8. und 9. März 1965 zu Gesprächen mit Erhard in Bonn getroffen. Themen waren die britischen Vorschläge für eine Atlantic Nuclear Force (ANF), die Deutschland- und Berlin-Politik sowie eventuelle britische Kredite an die DDR gewesen. Vgl. die Aufzeichnung des AA vom 19. März 1965 über die Besprechung Schröders mit dem britischen Außenminister Michael Stewart am 8. März 1965 in AAPD 1965, S. 470-476. Vgl. auch Unterlagen zur Vorbereitung des Besuchs in B 136/2091 sowie B 136/50836 bis 50837 und AA B 130, Bd. 2511. - Als schwierig hatte sich die Aussprache über den deutsch-britischen Devisenausgleich erwiesen, da Wilson eine bis dahin ungenügende Auftragsvergabe nach Großbritannien bemängelte. Vgl. 155. Sitzung am 4. März 1965 TOP 4 sowie den Runderlass von Carstens vom 10. März 1965 in AAPD 1965, S. 493-495.

8

Vgl. das Kommuniqué in Bulletin Nr. 42 vom 10. März 1965, S. 333 f. - Zu den Verhandlungen über den deutsch-britischen Devisenausgleich Fortgang 164. Sitzung am 12. Mai 1965 TOP 10, zur Verstärkung der deutsch-britischen Konsultationen Fortgang 26. Sitzung am 11. Mai 1966 TOP F (B 136/36140).

Extras (Fußzeile):