2.23.2 (k1965k): 1. Personalien

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 18. 1965Staatsbesuch Ulbrichts in Ägypten im Februar 1965Gespräche Erhards mit de Gaulle in Bonn im Juni 1965Karte Verkehrsvebindungen im Zonenrandgebiet Erhard im Bundestagswahlkampf 1965

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

1. Personalien

Das Kabinett nimmt nach eingehender Aussprache, an der sich die Bundesminister Dr. Mende, Dr. Westrick, Niederalt und Dr. Krone sowie die Staatssekretäre Prof. Dr. Bülow, Dr. Schäfer, Bargatzky und Dr. Neef beteiligen, von den Personalvorschlägen der Anlagen 1 und 2 und des Nachtrags zu Anlage 1 zu Punkt 1 der Tagesordnung zustimmend Kenntnis 2. Der Ernennungsvorschlag der Anlage 1 unter Nr. 2 wird zurückgestellt 3.

2

Ernannt werden sollten gemäß Anlage 1 ein Ministerialrat im BMG, ein Ministerialdirigent im BMJ, ein Ministerialrat im BMVtg und ein Oberst sowie gemäß Nachtrag ein weiterer Oberst und Wilhelm von Aulock zum Ministerialdirektor im BMVt. In Anlage 2 hatte der BMVt zudem vorgeschlagen, von Aulocks Eintritt in den Ruhestand bis zum 30. Sept. 1966 hinauszuschieben.

3

Dieser Vorschlag betraf die Ernennung des Ministerialdirigenten im BMJ (siehe dazu 152. Sitzung am 10. Febr. 1965 TOP 1). - Fortgang dazu 171. Sitzung am 7. Juli 1965 TOP 1.

Extras (Fußzeile):