2.25.10 (k1965k): F. Devisenausgleich für Großbritannien

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 2). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 18. 1965Staatsbesuch Ulbrichts in Ägypten im Februar 1965Gespräche Erhards mit de Gaulle in Bonn im Juni 1965Karte Verkehrsvebindungen im Zonenrandgebiet Erhard im Bundestagswahlkampf 1965

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

[F.] Devisenausgleich für Großbritannien

Bundesminister Dr. Dahlgrün teilt dem Kabinett mit, daß der Stellvertreter des britischen Schatzkanzlers Mr. Diamond zu einem Gespräch Anfang nächster Woche nach Bonn kommen werde 38. Er legt dem Kabinett die wesentlichen Gesichtspunkte dar, nach welchen er beabsichtige, die Verhandlungen mit Mr. Diamond zu führen. Deutscherseits solle versucht werden, eine gemeinsame Lösung für die anstehenden schwierigen finanziellen Probleme zu finden. Es werde auch unerläßlich sein, seinen Gesprächspartner darauf hinzuweisen, daß eine Bundesregierung unmittelbar vor Wahlen in ihrer Aktionsfähigkeit eingeschränkt sei. Im Hinblick auf die Wünsche seines Gesprächspartners werde es sich auch nicht vermeiden lassen, mit allem Vorbehalt über die Entwicklung des Devisenausgleichs in kommenden Jahren zu sprechen. Das Kabinett nimmt von diesen Ausführungen Kenntnis, ohne Einwendungen zu erheben 39.

38

Siehe 168. Sitzung am 16. Juni 1965 TOP 4.

39

Fortgang 170. Sitzung am 30. Juni 1965 TOP B.

Extras (Fußzeile):