2.27.2 (k1965k): 2. Besetzung von drei deutschen Auslandsvertretungen

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 18. 1965Staatsbesuch Ulbrichts in Ägypten im Februar 1965Gespräche Erhards mit de Gaulle in Bonn im Juni 1965Karte Verkehrsvebindungen im Zonenrandgebiet Erhard im Bundestagswahlkampf 1965

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

2. Besetzung von drei deutschen Auslandsvertretungen

Das Kabinett stimmt dem Vorschlag zur Besetzung von drei deutschen Auslandsvertretungen gemäß Schreiben des Chefs des Bundeskanzleramtes vom 30. Juni 1965 - AB - 14004 - 783/65 II geh. - zu 3.

3

Vorgesehen war die Besetzung des Generalkonsulats in Sydney mit dem Vortragenden Legationsrat Erster Klasse Dr. Werner Brückmann sowie der Botschaften in Den Haag mit dem Gesandten Karl Hermann Knoke und in Wellington mit dem Generalkonsul Dr. Heinrich Köhler (Schreiben des Chefs des Bundeskanzleramtes an die Bundesminister vom 30. Juni 1965 in B 136/4644).

Extras (Fußzeile):