2.6.3 (k1965k): 1. Personalien

Zum Text. Zur Fußnote (erste von 1). Zu den Funktionen. Zum Navigationsmenü. Zum Navigationsbaum

 

Bandbilder:

Die Kabinettsprotokolle der Bundesregierung. Band 18. 1965Staatsbesuch Ulbrichts in Ägypten im Februar 1965Gespräche Erhards mit de Gaulle in Bonn im Juni 1965Karte Verkehrsvebindungen im Zonenrandgebiet Erhard im Bundestagswahlkampf 1965

Extras:

 

Text

Tagesordnungspunkt als RTF Download

1. Personalien

Das Kabinett nimmt von den Personalvorschlägen gemäß Anlage 1 und 2 sowie dem Nachtrag zu Anlage 1 zu Punkt 1 der Tagesordnung zustimmend Kenntnis 9.

9

Ernannt werden sollten gemäß Anlage 1 Burkard Freiherr von Müllenheim-Rechberg zum Botschafter und Dr. Gerda Krüger-Nieland zur Senatspräsidentin beim Bundesgerichtshof sowie zwei Ministerialräte im BMZ und gemäß Nachtrag ein Ministerialdirigent im BMWi. In Anlage 2 war vorgeschlagen, den Eintritt in den Ruhestand eines Medizinaloberrats bei der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte bis zum 28. Febr. 1966 hinauszuschieben.

Extras (Fußzeile):